Archive for März 11, 2014

image_pdfimage_print

Geburtstagstorte

Geburtstagstorte

Für die Geburtstagstorte nehmen wir unser altbewährtes Kuchgrundrezept und peppen es mit gemahlenen Haselnüssen auf:

 

300g Dinkelvollkornmehl

1 Pkg. Weinsteinbackpulver

1 Prise Salz

100g Rohrohrzucker, nach Belieben Vanillezucker

2-3 Teelöffel Kakao und

100g gemahlene Haselnüsse gut mit den anderen trockenen Zutaten vermischen, dann:

 

200ml Sojamilch

1 Schuss Rum

200ml Wasser

70 ml Rapsöl mit den trockenen Zutaten gut vermischen und bei 220 Grad ca 30 Minuten backen.

 

Währenddessen kannst du schon die Creme zubereiten:

200g Alsan (vegane Margarine) mit etwas Staubzucker im Mixer schaumig rühren, dann ca 2 Rippen geschmolzene Kochschokolade druntermischen.

Wenn die Torte ausgekühlt ist, einmal in der Mitte durchschneiden, mit Rum beträufelt gibt das einen guten Geschmack. Dann eine Hälfte der Creme auftragen, den „Deckel“ draufsetzen und den Rest der Creme über die ganze Torte schmieren und mit gemahlenen Haselnüssen bestreuen.

Getreideflockensuppe

Getreideflockensuppe

Für diese Suppe eine kleine Zwiebel schälen, schnippeln und in wenig Fett anrösten, dann Getreideflocken (Haferflocken oder wie wir: „Waldviertler  UrGetreide 7- Flockenmischung vom Meierhof in St. Bernhard) dazugeben, kurz mitrösten lassen und dann mit Wasser aufgießen. Karotten, Sellerie, Pastinaken nach Belieben kleingeschnitten dazugeben, mit Liebstöckel und Lorbeerblatt würzen und im Druckkochtopf kurz aufkochen lassen, danach sofort Energiezufuhr abdrehen und warten, bis der Topf geöffnet werden kann. Ohne Druck ca 10-15 Minuten köcheln lassen. Zum Abschluss noch salzen und dann schmecken lassen.

Waldviertler Winter-Wok

Foto 2(10)

Für den Waldviertler Winter-Wok Winterlagergemüse waschen, putzen und schneiden. Wir haben Karotten, Pastinaken, Lauch, Weißkraut und Sellerie genommen. Natürlich passen auch Zwiebeln und Knoblauch gut dazu. Im Wok ein wenig Öl heiß werden lassen und das Gemüse darin anbraten. Mit Sojasoße ablöschen, die Hitze etwas reduzieren und die Mischung unter gelegentlichem Umrühren gar werden lassen.

In der Zwischenzeit Kartoffeln waschen und im Druckkochtopf ca 10 Minuten weich kochen. Die ausgedampften Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und zum Wokgemüse geben. Einfach köstlich!

Foto 1(11)