Apfelschlangel

image_pdfimage_print

Apfelschlangel

Ein geniales Mürbteigrezept! (Teig aus dem Buch „Vegan, regional, saisonal“ von Lisa Pfleger):

 

2 Tassen Dinkelvollkornmehl + eine

Prise SALZ

2 TL Backpulver

1Tasse Zucker (Staubzucker oder feiner Rohrohrzucker) vermischen, dann

1/2 Tasse Wasser

1/2 Tasse Öl hinzufügen, IN EINER SCHÜSSEL verkneten und im Kühlschrank etwas rasten lassen.

 

2/3 des Teiges auf einem Backpapier ausrollen, mit Apfelmus bestreichen (wenn vorhanden) und mit fein geschnittenen Apfelspalten dachziegelartig belegen. Den Rest des Teiges entweder in dünne Würste formen und gitterartig darüber legen oder einfach nur darüber krümeln. Gebacken haben wir den Kuchen bei 190 Grad für ca 25 Minuten.

 

Share this:

One comment

  1. Petra Pinker sagt:

    Oh Ja! Es war seeeeeeeeehr gut! Jetzt muss ich mal durchhauen, ob ich da auch das Rezept für die leckere Torte finde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.