Bohnenstrudel

image_pdfimage_print

Bohnenstrudel

Bei dieser neuen Variation von Bohnenstrudel haben wir Wachtelbohnen eingeweicht (am besten über Nacht) und im Druckkochtopf 30-35 Minuten gekocht.  Nach dem Abgießen haben wir die Bohnen mit Salz, Pfeffer und reichlich Piment gewürzt und der Masse noch eine Hand voll Samen (Sonnenblumen und dgl.) hinzugefügt. Diese Füllung auf fertige Strudelblätter (jeweils 2 quer übereinander) verteilen und einrollen. Im Backrohr bei 200 grad ca 15-20 Minuten backen und danach mit Salat (Vogerlsalat im Bild) servieren.

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.