Gebackene Steinpilze

image_pdfimage_print

Gebackene Steinpilze

Die Steinpilze putzen, waschen und in ca 5 mm dünne Scheiben schneiden und salzen. Für die Panier haben wir Wasser mit (Dinkelvollkorn-) Mehl (relativ dicke Konsistenz) verrührt, die Pilzstücke darin eingetaucht  und  danach in Semmelbröseln gewendet und in Öl ausgebacken.

Dazu haben wir Erdäpfel- und grünen Salat gegessen.

Anmerkung: Wenn es keine Steinpilze gibt, kann man dieses Rezept genauso mit Champignons kochen!

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.