Genialer Apfelkuchen

image_pdfimage_print

20160304_211628_resized

Das folgende Rezept ist einfach unglaublich. Danke liebe Michi und Gini für das Rezept!

 

150g Dinkelvollkornmehl

150g Grieß

150g Zucker (Rohrohrzucker, Staubzucker oder was immer ihr daheim habt)

1 TL Zimt und event. Vanillezucker

1 Prise Salz gut vermischen.

 

1,5 kg Äpfel schälen und reiben.

 

In eine eingefettete Form (oder auf Backpapier) 1/3 der trockenen Mischung gleichmäßig verteilen, darüber kommt die Hälfte der Äpfel, dann 1/3 trockene Mischung, darüber die 2. Hälfte der Äpfel und mit dem letzten Drittel der trockenen Mischung abschließen. Obendrauf kommen dann noch 125-200g geschmolzene Margarine (Alsan) und ab damit in den Bakofen. Bei  200 Grad ca 30-40 Minuten backen.

 

Extra-Tipps:

  1. Wenn keine Alsan zur Hand ist – es geht es auch mit Öl (Raps, Sonnenblumen,…)
  2. Wenn keine Äpfel zur Hand sind: Fertiges Apfelmus (aus dem Glas) tut es auch. Allerdings in dem Fall nur insgesamt 3 Lagen machen (trocken, Mus, trocken) und zuletzt Margarine oder Öl obendrauf geben.
Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.