Getreideflockensuppe

image_pdfimage_print

Getreideflockensuppe

Für diese Suppe eine kleine Zwiebel schälen, schnippeln und in wenig Fett anrösten, dann Getreideflocken (Haferflocken oder wie wir: „Waldviertler  UrGetreide 7- Flockenmischung vom Meierhof in St. Bernhard) dazugeben, kurz mitrösten lassen und dann mit Wasser aufgießen. Karotten, Sellerie, Pastinaken nach Belieben kleingeschnitten dazugeben, mit Liebstöckel und Lorbeerblatt würzen und im Druckkochtopf kurz aufkochen lassen, danach sofort Energiezufuhr abdrehen und warten, bis der Topf geöffnet werden kann. Ohne Druck ca 10-15 Minuten köcheln lassen. Zum Abschluss noch salzen und dann schmecken lassen.

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.