Haferflockenporridge

image_pdfimage_print

Haferflockenporridge

Für den Haferflockenporridge haben wir eine Tasse (Kaffeehäferl/250ml) Haferflocken und eine Hand voll gehackter Nüsse in einer Pfanne ohne Fett angeröstet und dann mit der doppelten enge Wasser aufgegossen. Während die Flocken köcheln haben wir Obst (Birne, Apfel) und Trockenobst (Datteln, Rosinen) geschnitten und dann mit einem Löffel Rohrohrzucker, einer Prise Zimt und Kardamom hinzugefügt. Ein Schuss Reismilch und Sojacuisine verfeinern den Brei, müssen aber nicht unbedingt sein.

Beim Anrichten kann man noch variieren: eine Schüssel ist mit Bananen, Kokosrasepel und Sesam, die andere mit Banane, Rosinen und Sesam.

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.