Kartoffellaibchen

image_pdfimage_print

Kartoffellaibchen

Für die Laibchen mehlige Kartoffeln (ca 1kg) im Druckkochtopf 10-15 min kochen, schälen und dann durch die Kartoffelpresse drücken (wenn so etwas nicht vorhanden ist, dann Stampfer nehmen oder mit Gabel zerdrücken). Zu dieser Masse  nun Mehl hinzufügen (ca 1/8 -1/4 l), ordentlich salzen, pfeffern und mit weiteren Gewürzen und Kräutern nach Lust und Laune würzen. Muskatnuss passt z. B. sehr gut und auch frische Petersilie.

Aus diesem Teig Laibchen formen, in der Pfanne kurz auf beiden Seiten anbraten und mit frischem grünen Salat servieren.

Share this:

One comment

  1. Verena sagt:

    Gelesen und gleich ausprobiert: super leicht und nach dem Kochen der Erdäpfel schnell zuzubereiten, habe übrigens mit Rosmarin gewürzt. Tolles Rezept, va wenn man Erdäpfel in allen Formen liebt – so wie ich. Köstlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.