Kartoffelsuppe mit Linsen

image_pdfimage_print

Kartoffelsuppe mit Linsen

Für diese Suppe werden eine kleine Zwiebel und eventuell etwas Knoblauch in wenig Fett angeröstet. Klein geschnittete rohe Kartoffeln dazu geben und mit Wasser aufgießen. Es macht  einen sehr guten Geschmack, wenn man Wurzelwerk dazugibt (Karotten, Sellerie, Petersilwurzeln…). Dann noch eine Tasse gewaschener roter Linsen hinzufügen und mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Im Druckkochtopf braucht die Suppe ca 10 Minuten. Durch die Linsen ist die Suppe sehr dick und bedarf keiner zusätzlichen Bindung.

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.