Kürbisgulasch

image_pdfimage_print

Kürbisgulasch

Für das Kürbisgulasch eine Zwiebel schälen, schnippeln und in wenig Fett anrösten. Kürbis (nach Belieben) geputzt, geschält und in Stücke geschnitten dazugeben, mit Paprikapulver bestreuen und kurz mitrösten lassen, danach mit einem kräftigen Schuss Essig ablöschen, Kümmel dazugeben  und mit Wasser aufgießen. Das Ganze gar dünsten lassen und mit Salz abschmecken. Wir hatten noch Basmatireisreste und haben diese zum Kürbis serviert. Aber es schmecken z.B. auch gekochte Kartoffeln sehr gut dazu.

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.