Weihnachtsfestmahl: Vegane Ente mit Gemüsedinkel, Rote Rüben Salat und Bratapfel

image_pdfimage_print
Die vegane Ente aus dem Formosa

Die vegane Ente aus dem Formosa

Für den Salat die Roten Rüben im Druckkochtopf kochen (10-15 Minuten), schälen, schneiden und marinieren. Diesmal haben wir zu Salz, Zucker, Kümmel und Essig noch Kren hinzugefügt.

Für den Gemüsedinkel eine Zwiebel und Paprika schneiden, mit Salz, Pfeffer und Curry anrösten und mit einer Dose gewürfelten Biotomaten ablöschen. Dann ein Häferl Dinkelreis (geht schneller) dazu, mit der 1,5 fachen Menge Wasser aufgießen und ca 30 Minuten garen lassen.

Für die Bratäpfel die Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen und 5-10 Minuten in die Mikrowelle stellen.

Für die Ente das Packerl veganer Ente aus dem Formosa aufschneiden, den Inhalt in einem Topf erwärmen und dann mit den restlichen Beilagen auf dem Teller anrichten und schmecken lassen.

vegane Ente mit Dinkel, roten Rüben und Bratapfel

vegane Ente mit Dinkel, roten Rüben und Bratapfel

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.