Mangoldstrudel

image_pdfimage_print

Für den Mangoldstrudel haben wir erstmal 3-4 kleine Erdäpfel geschält, in kleine Würfel geschnitten und in wenig Wasser zum Kochen gebracht.  In der Zwischenzeit den Mangold (oder Spinat oder anderes grünes Zeug) waschen und in ca 1,5 cm breite Streifen schneiden. In einer großen Pfanne (oder Topf) wenig Fett heiß werden lassen, eine gehackte Knoblauchzehe anrösten, den vorbereiteten Mangold hinzufügen und kurz andünsten. Nach Belieben Räuchertofu in kleine Würfel schneiden und  in wenig Fett anrösten.

Alle vorgegarten Zutaten (Erdäpfel, Mangold und Räuchertofu) vermischen und in Strudelblätter füllen. Im Backrohr ca 15 Minuten lang bei 200 Grad backen und z.B. mit  Endiviensalat servieren.

Mangoldstrudel neu

Mangoldstrudel neu

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.